Posts by: Geschäftsstelle


Saisoneröffnung am 02.06.2021

Gestern war es endlich so weit. Wir öffneten die Türen des Freibads Langsee ! Die aktuelle Inzidenz und das Wetter ermöglichen uns den Saisonstart und wir freuen uns deshalb bereits auf jeden einzelnen Besucher.
Für den Freibadbesuch muss ein negativer Corona-PCR-Test (nicht älter als 48 Std.) oder Corona-Schnelltest (kein Selbsttest!, nicht älter als 24 Stunden), ein vollständiger Impfschutz oder eine Genesungsbescheinigung vorgelegt werden. Ein Identitätsnachweis wie Personalausweis, Führerschein oder Krankenkassenkarte mit Bild ist erforderlich. Die betrifft auch Kinder ab dem 6. Lebensjahr.
Zudem müssen Freibadbesucher vorab einen Termin buchen. Die Seite hierfür und für weitere Informationen finden Sie unter https://www.tsv1846nuernberg.de/freibadlangsee/.

Wir freuen uns auf die Badesaison 2021 und zahlreiche Besucher!


Sperrung der Halle vom 01.06.2021 – 02.06.2021

Liebe Mitglieder,

Von Dienstag, den 01.06.2021, 18 Uhr bis einschließlich Mittwoch, den 02.06.2021 ist die Halle in der Fuggerstraße aufgrund von Nachbesserungsarbeiten an der neuen Hallenbeleuchtung gesperrt.

Bei Fragen können Sie sich gerne zu den Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle melden.

Ihre Geschäftsstelle


Es geht wieder los!

Seit heute, dem 27.05.2021 sind in Nürnberg die ersten Lockerungen für den Sportbetrieb in Kraft getreten.
Den unten stehenden Dateien sind alle Informationen zu den aktuell geltenden Regeln für die Halle und das Waldsportgelände zu entnehmen. Diese sind ebenfalls vor Ort ausgehängt.

Wir sind froh einen Schritt in Richtung Normalität gehen zu können!


Winter Ade!

Am Samstag war es so weit: Den Hinterlassenschaften der langen, grauen Monate wurde der Kampf angesagt.
Danke an alle Helferinnen und Helfer aus unseren Abteilungen, die beim Saubermachen in Erlenstegen fleißig mitgeholfen haben!
Selbstverständlich verlief hierbei alles unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen.


Freibad – Öffnung in Sicht

Ab heute, den 21. Mai 2021 dürfen Freibäder in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen 7-Tages-Inzidenz unter 100 öffnen.
Voraussetzung hierfür ist die Beachtung des entsprechenden Rahmen-Hygienekonzepts, ein Termin und ein negativer Test.
Jetzt heißt es nur noch auf eine ausreichend geringe Inzidenz und das passende Wetter zu warten.


Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung!

Der Sport lebt von seinen unterschiedlichen Charakteren und Menschen. Genau das hat unsere Rugby-Abteilung deutlich gemacht und sich mit einem Video gegen Rassismus ausgesprochen. Dieses ist in voller Länge auf unserer Instagram-Seite veröffentlicht.
Dieser wichtigen Botschaft schließen wir uns als TSV 1846 Nürnberg selbstverständlich an.


Köstliche Überraschung

Für alle Hobby-Bäcker und Genießer gibt es heute ein Rezept aus unserer Schwimmabteilung, welches ihr ganz einfach Zuhause nachmachen könnt.

Sport Riegel (Schoko):

Zutaten Riegel:
60 g Haferflocken
70 g Magerquark
130 ml Wasser
50 g Eiweiß (Pulver)
25 g Haselnüsse und Mandeln (gehackt)
1 EL Kakao

Zutaten Riegel:
10 g Kokosöl
7 g Kakao
1 Prise Zucker nach Wahl

Zubereitung:
Nach dem Vermischen aller Zutaten des Riegels, den Teig in die gewünschte Form  (mit gleichmäßiger Höhe) bringen. 
Je nach Höhe benötigt das Backen ca. 30 min bei 160 Grad/Umluft. 
Nach dem Vermischen der Zutaten für die Soße, den Riegel bestreichen und ggf. in die gewünschte Form zuschneiden. 


Woche für Woche in Richtung Badesaison 2021

Auch diese Woche tut sich einiges in unserem Freibad Langsee. Dank den fleißigen Helfern der Schwimmabteilung sieht die Anlage wieder top aus.
Ein herrlicher Anblick!


In Zeiten wie diesen ist Kreativität gefragt!

Wenn die Sporthalle nicht besucht werden darf, dann findet das Online Training eben im heimischen Wohnzimmer statt.
Die Trainerinnen unserer Tanzabteilung lassen sich hierfür immer wieder etwas Neues für die Mädels und Jungs einfallen. So beispielsweise das gemeinsame Online-Training mit anderen Vereinen oder das erkunden neuer Tanzstile.

Danke für euren unermüdlichen Einsatz!


Ein Stück Alltag in dieser verrückten Zeit

Unsere Abteilungsleiterin der Rhythmischen Sportgymnastik Adila darf aktuell den FIG Rhythmic Gymnastics World Cup in Baku besuchen und als Richterin für den Gruppen-Wettkampf antreten!
Das Ganze erfolgt selbstverständlich unter strengen Hygienevorschriften und ohne Zuschauer, aber wir sind froh, dass ein Stück Normalität erhalten bleibt.

Auch für Adila ist der Besuch in Baku etwas Besonderes, da Aserbaidschan ihre ursprüngliche Heimat ist.
So schön es ist, dass sie die Möglichkeit hierfür geboten bekommt, umso bedauerlicher ist es, dass sie ihre Familie aufgrund der aktuellen Pandemie-Geschehnisse nicht besuchen darf.

Dennoch wünschen wir ihr weiterhin viel Spaß!