TSV

Der älteste Sportverein Bayerns, der Turn- und Sportverein 1846 Nürnberg e.V., kann heute auf eine lange Tradition zurückblicken. Gegründet in einer Zeit voller Unruhen, in der Turner noch revolutionärer Umtriebe bezichtigt wurden, ist er heute ein großer Mehrspartenverein mit über 1.500 Mitgliedern aus allen Bevölkerungsschichten.

Die vereinseigenen Sportanlagen in St. Leonhard (Sporthalle), Mögeldorf (Langseebad) und Erlenstegen (Sportplätze) bieten ein vielfältiges Sportangebot für Jedermann und laden stets zum gemeinsamen Sport ein.
In der Sporthalle, die in der Fuggerstraße liegt, werden vom traditionellen Kampfsport über das Mutter-Kind-Turnen bis hin zum Gesundheitssport, in über 14 Abteilungen vielfältige Trainingseinheiten geboten, bei denen mit Sicherheit für Jung und Alt etwas dabei ist.

Das Angebot des TSV 1846 umfassen derzeit: Badminton, Basketball, Bouldern, Eiskunstlauf, Haidong Gumbo, Handball, Leichtathletik, Karate, Rhythmische Sportgymnastik, Richtig-Fit, Rugby, Schwimmen, Taekwondo, Taijiquan, Tennis und Turnen, Gardetanz und Gymnastik.

Das Langseebad bietet Mitgliedern wie Nicht-Mitglieder im Sommer einen liebevoll gepflegten Natur-See, frei von Chemikalien und Zusätzen. Hier können Besucher neben dem allgemeinen Badevergnügen auch Schwimmunterricht bei unserem Bademeister erhalten. Weitere Infos entweder direkt im Langseebad oder unter: 0911-543516.

Auf unserem Sportgelände in der Weissenseestraße in Erlenstegen können Sie das Tennisspielen erlernen, Fußballplätze mieten oder Rugby spielen. Im Anschluss daran lässt es sich im Vereinsheim in geselliger Runde entspannen.

Sie wollen mehr über den TSV 1846 Nürnberg e.V. und das vielfältige Sportangebot erfahren?
Dann durchstöbern Sie einfach unserer Webseite oder rufen Sie gleich direkt an.

Problemlos können Sie sich auch für ein kostenloses Schnuppertraining anmelden und sich ganz unkompliziert von unseren attraktiven Angeboten überzeugen.